Dr. Christoph Lahmann

Stellvertreter der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen

Dr. Christoph Lahmann

Stellvertreter der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen

Biografie

Dr. Christoph Lahmann hat in Berlin und Frankfurt am Main Physikalische Chemie studiert. Nach seiner Promotion auf dem Gebiet der Physik 1995 durchlief er Fach- und Führungspositionen insbesondere in den Bereichen IT System Management und IT Security bei der Deutschen Bank und bei IBM Business Services.Im Jahr 2006 wechselte Herr Dr. Lahmann in die niedersächsische Landesverwaltung und wurde erster IT Bevollmächtigter der niedersächsischen Landesregierung.
Von 2009 bis 2013 war er Leiter des Landesamtes für Statistik und Kommunikationstechnik, dem IT Dienstleister der Landesverwaltung. Seit 2014 ist Herr Dr. Lahmann Referatsleiter bei der Landesbeauftragten für Datenschutz in Niedersachsen und seit 2016 deren Stellvertreter. Herr Dr. Lahmann, Jahrgang 1963, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Auf der OMK 2018 nimmt Dr. Christoph Lahmann teil an der

Diskussionsrunde Datenschutz