Marco Börries

Gründer & CEO - enfore

Marco Börries

Gründer & CEO - enfore

Biografie

Die Auswirkungen der globalen Digitalisierung auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Leben

Chefredakteur Dr. Jürgen Rink von c’t (Europas größtes IT-Fachmagazin mit mehr als 200.000 Abonnenten) wird mit Marco Börries das Thema „Die Auswirkungen der globalen Digitalisierung auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Leben“ in einem attraktiven Interviewformat auf der großen Bühne im Auditorium bewegen.


Biografie

Marco Börries ist ein deutscher Unternehmer, der es liebt, Ideen in die Tat umzusetzen. enfore ist sein viertes Unternehmen und wurde 2009 als NumberFour AG gegründet. Marco Börries will mit seiner Firma enfore nicht weniger als die weltweit rund 200 Millionen Kleinunternehmer in die digitale Welt bringen. Kleine mittelständische Betriebe möchte er dazu befähigen, von der Digitalisierung zu profitieren. enfore soll einmal so etwas werden wie das technische Fundament des deutschen Unternehmertums. Marco Börries sagt: „Ich will nicht in einer Welt leben, in der es nur Amazon gibt.“

enfore liefert Kleinunternehmern nicht nur die am Point of Sale benötigte Hard-, sondern auch die Software, die Gastgewerbe, Einzelhandel und Dienstleister wie z.B. Frisöre für ihre Geschäftsprozesse benötigen. Alles aus einer Hand, von Kundenkontakt und Marketing über das eigene Supply Chain Management bis hin zur Buchhaltung.

Inspiriert von einem Schüleraustausch im Silicon Valley gründete der damals 16 Jahre alte Marco Börries 1985 seine erste Firma, Star Division. Die Firma entwickelte die populäre Office Software Star Office und später OpenOffice.org. Star Division wurde 1999 an Sun Microsystems verkauft and Marco blieb als Vice President im Unternehmen. 1996 startete er seine zweite Firma Star Finanz als Joint Venture mit der Deutschen Sparkasse, um mit StarMoney das Online Banking neu zu definieren. StarMoney wurde Deutschlands erfolgreichstes Online Banking Produkt. Marco verkaufte seinen Anteil an StarFinanz im Jahre 2001 an seine Joint Venture Partner.

Marco Börries:

„Kleinen Unternehmen zu helfen, wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein, ist eine Herzensangelegenheit von mir. Nachdem ich selber vier Unternehmen gegründet habe, weiß ich, wie hart und gleichzeitig bereichernd das sein kann. Small is beautiful!“