Marcus Diekmann

CCO & CDO - ROSE Bikes
Marcus Diekmann

Marcus Diekmann

CCO & CDO - ROSE Bikes

Biografie

Mut oder Tschüß – erfolgreich Überleben im Handel der Zukunft

„Was die Handelslandschaft braucht, ist Mut zum Handeln. Jetzt und radikal. Jedes Unternehmen in dieser Branche muss sein gesamtes Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen und bereit sein, sein eigenes Geschäftsmodell jeden Tag töten und durch ein noch besseres ersetzen zu wollen (Iphone hat den Ipod kanibalisiert!). Es ist Zeit, zu handeln. Alle sind gefordert. Und der Wandel ist Chefsache.“

Nie stehen bleiben und maximale Bereitschaft zur stetigen Weiterentwicklung: ROSE Bikes etwa ist als kleiner Händler in der Innenstadt gestartet, hat sich zum markenübergreifenden Versandhändler transformiert,  zum Online-First-Händler weiterentwickelt (heute 80% online) und zusätzlich auch die Eigenmarke ROSE deutlich ausgebaut. Und die nächste Transformation steht schon bevor: Stationär und online weiter ausbauen, Marktplätze integrieren, im Ausland weiter expandieren, das Segment eBike deutlich stärken und alle Kanäle perfekt miteinander verzahnen sowie auf die verschiedenden Kundenbedürfnisse zu personalisieren.

Marcus Diekmann zeigt in seinem Vortrag die Methode wie ROSE Bikes den Change in nur zwei Jahren durchzieht. Er teilt seine Erfahrung, wie du dich als Brand oder Händler wirklich verändern kannst – ohne nur Amazon oder andere Giganten zu zitieren. Er zeigt wie du Schluss machst mit starren Dreijahresplänen, wie du den Kunden wieder in den Fokus setzt und wie du dich der Veränderung des Marktes stellst.


Biografie

Marcus Diekmann ist seit dem 1. Februar bei der „Rose Bikes GmbH“ aus Bocholt in einer Doppelfunktion als Chief Commercial Officer (CCO) und Chief Digital Officer (CDO) tätig.

Vor seinem Wechsel zum Fahrrad-Hersteller war er der Digital-Chef von „Accell“ und hat die digitale Transformation bei „Matratzen Concord“ vorangetrieben. Außerdem war er Gründer der E-Commerce-Agentur „Shopmacher“ und der Online-Agentur „Kommerz“.