Moritz Fürste

Geschäftsführer - Upsolut Sports und Hockey-Olympiasieger

Moritz Fürste

Geschäftsführer - Upsolut Sports und Hockey-Olympiasieger

Biografie

Die Bedeutung von Influencer-Marketing bei HYROX

HYROX ist eine Kombination verschiedener Trainingsmethoden: 8 harte Workouts und 8 x 1000 m Laufen. Welche Rolle Influencer bei HYROX spielen, darüber spricht Upsolut Sports Geschäftsführer und Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste.


Biografie

Moritz Fürste  ist einer der besten und erfolgreichsten deutschen Hockeyspieler aller Zeiten. Zwei Olympiasiege, drei Weltmeistertitel sowie die Auszeichnung zum Welthockeyspieler 2012 sprechen für die Klasse des heimatverbundenen Mittelfeldspielers, der trotz vieler lukrativer Angebote fast ausschließlich für “seinen” Uhlenhorster Hockey-Club angetreten ist.

Neben seiner außergewöhnlichen Hockey-Karriere gilt Moritz Fürste als meinungsstarker Sport-Kenner und -Insider, der sich insbesondere dafür engagiert, dass die Olympischen Sportarten in Deutschland mehr wertgeschätzt und gefördert werden, um aus dem großen Schatten von “König Fußball” treten zu können.

Im Februar 2018 erschien seine Autobiografie “Nebenbei Weltklasse – Aus Liebe zum Sport”.

Parallel zu seiner sportlichen Karriere hat Moritz Fürste ein duales Studium an der HSBA in Media Management in Verbindung mit einer Ausbildung bei einer Hamburger Werbeagentur absolviert. Bis Anfang 2017 war er als Direktor Sportmarketing für die Hamburger Agentur Thjnk tätig, bevor er Mitte 2017 als geschäftsführender Gesellschafter die Sportmarketing-Agentur Upsolut Sports mitgründete. Die Vision der Agentur ist, mutige Eventkonzepte und Formate zu kreieren sowie Marken und den Sport in kreativen Formen zusammenzubringen. Zu den aktuellen Projekten gehört HYROX – The Fitness Competition for Every Body.

HYROX ist eine Kombination verschiedener Trainingsmethoden, die den Teilnehmern alles abverlangt, und sie auf ein völlig neues Fitness-Level katapultiert. Jeder, der regelmäßig Laufen geht und Kraftübungen in sein Training einbindet, ist bei HYROX genau richtig”, so Moritz Fürste. HYROX verbindet als erste Sportart drei verschiedene Trainingsmethoden in einem Event. Bei jedem Event stellen sich bis zu 2.500 Athleten in unterschiedlichen Leistungsklassen derselben Herausforderung: 8 harte Workouts und 8 x 1000 m Laufen. Die individuellen Finisherzeiten aller Athleten können anschließend dank des immer gleichen Event-Setups weltweit verglichen und in einem globalen Ranking zusammengefasst werden.

Moritz Fürste hat mit „MoSports“ außerdem seinen eigenen Podcast, in dem er mit spannenden Sportlern wie Handball-Experte Stefan Kretzschmar, Triathlon-Weltmeister Daniel Unger oder Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt spricht.