Dr. Nicolas Dierks

Philosoph, Autor und Speaker

Dr. Nicolas Dierks

Philosoph, Autor und Speaker

Biografie

Dr. Nicolas Dierks, Jg. 1973, ist Philosoph, Autor und Speaker. Mit Vorträgen und Büchern wie dem SPIEGEL-Bestseller „Was tue ich hier eigentlich?“ (Rowohlt 2014) begeistert er Menschen und Organisationen für neue philosophische Perspektiven. Er promovierte an der Leuphana Universität Lüneburg und gibt an der Graduate School der Leuphana Seminare in Wissenschaftstheorie.

Derzeit beschäftigt er sich sozialphilosophisch und kognitionspsychologisch mit Social Media. Er engagiert sich auf mehreren Plattformen für ethisches, nachhaltiges Handeln, philosophischen Dialog und ein besseres Verständnis der gesellschaftlichen Dynamik. 2018 gründete er NIC D MEDIA, die vor allem mittelständischen Unternehmen hilft, die eigenen Potentiale in den sozialen Medien zu entdecken und umzusetzen.

Für einen guten Espresso und ein offenes Gespräch ist der Familienvater immer zu haben.

Auf der OMK 2018 hält er den Vortrag:

Social Media jenseits der Überschriften: Chancen erkennen und ethisch handeln

Kaum jemand bestreitet noch die rasant wachsende Rolle der sozialen Medien bei der Entwicklung unserer modernen Gesellschaft. Doch die Eigenlogik der sozialen Medien macht es gerade für erfolgreiche Unternehmen schwierig, sich einzulassen und die echten Chancen zu erkennen – diverse „blind spots“ gilt es zu kurieren. Wie können wir die Unternehmenskultur und die eigenen Werte als die Wurzel einer authentischen Präsenz in den sozialen Medien begreifen und das eigene Unternehmen so zukunftsfähiger machen?